preload
Jan 01

Der Name

by HaZa, Historie Kommentare deaktiviert für Der Name

geri_binder_weihnachtsfeier_2002LivingLines ist eine Idee von Geri Binder. Geri Binder ist ein langjähriger Bekannter und Kollege. Er war der erste und ursprüngliche Mitbegründer der Beratergruppe Coachit – aus der er später aus persönlichen Gründen wieder ausgestiegen ist und einer der Väter des „webcoach“. Der „webcoach“ sollte die von uns in Softprojekten verwendeten „Wartungsdatenbanken“ ablösen und eine besonders flexible Datenstruktur haben.

Abgesehen von der Datenstruktur war die Basis des webcoach so etwas wie ein Conten Management System (CMS). Für diejenigen, die mit derartigen Begriffen weniger Erfahrung haben einfach ein System, mit dem man Seiten, die im Web dargestellt werden einfach und direkt im Browser ändern kann. So etwas wie diese Wiki hier!

Mit dem webcoach hatten wir uns das Ziel gesetzt, eine Struktur aufzubauen, in der die unterschiedlichsten Informationen zu einem Thema so abgespeichert und vernetzt werden können, dass sowohl ein am Thema interessierter Laie als auch der technisch versierte Spezialist eine Sicht hat, die seine Informationsbedürfnisse zufriedenstellt. Der wesentlichste Vorteil sollte darin bestehen, dass diese unterschiedlichen Sichten und Bedürfnissen eben nicht in getrennten Dokumenten oder Systemen liegen sollten sondern in einem integrierten System, wo sie sich gegenseitig ergänzten.

Natürlich war eines der „Abfallprodukte“ dieser Entwicklung ein CMS, welches genauso für die Gestaltung von WebSites verwendet werden konnte, wie beispeilsweise derzeit immer noch unter [www.coachit.at] zu sehen. Geri als kreativer Kopf hatte die Idee diese Art von CMS „LivingLines“ zu taufen. LivingLines heißt nach seinen Recherchen so etwas wie „bewegte Zeilen“ und frei übersetzt würde es eben dafür stehen, dass man Inhalte leicht ändern könnte.

Da wir ohnehin gerade dabei waren, Namen zu schützen und Domänen zu registrieren wurde auch LivingLines eine eingetragene Wortmarke und Geri registrierte eine AT-Domäne. Als Geri Binder später sein eigenes Unternehmen auflöste, übertrug er sowohl die Wortmarke als auch die Domäne an die Büro&Co – Coachit GmbH. wo sie eine ganze Weile ohne Nutzung blieb.

Tagged with: